PHILIPPINEN REISEN

KALANGGAMAN INSEL

KALANGGAM INSEL

Kalanggaman war einmal ein Anlaufpunkt für Fischerleute.

kalanggaman-insel-01-640.jpg

Die Leute auf dem Festland warnten, die Überfahrt außerhalb der Sommermonate könnte wegen einer rauen See gefährlich sein. Sie sagten, die Insel sei ohne Vegetation, kein Schatten, kein Wasser - nicht als weißer Sand und kristallklares Wasser drum herum.

Jahre später hatten Campingfreunde die kleine Insel mit der riesigen Sandbank entdeckt und waren voll Begeisterung von unberührtem Strand und klarem Wasser.

kalanggaman-insel-02-640.jpg

Kalanggam Island ist eine einfache Schönheit. Sie gehört verwaltungstechnisch als Sitio zu der Gemeinde Palompon, Leyte. Die Insel ist 15 Kilometer vom Ort entfernt und befindet sich somit zwischen der Insel Cebu, auf der Höhe von Bogo City und der Insel Leyte.

Ja, es kann schon passieren, dass 10 Minuten nach dem Verlassen von Palompon die See rauer wird und es für die nächste Stunde anhält. Der Bootsmann meinte, man sollte sich keine Sorgen machen, das wäre in diesem Seegebiet ganz normal.

 

 

 

kalanggaman-insel-03-640.jpg 

Was kann der Besucher heute auf der Insel Kalanggam erwarten?

Die Insel ist immer noch fast nackt, aber es gibt Gebäude. Einige Picknick-Hütten mit Tischen und Sitzgelegenheiten zum Mieten wurden erbaut.

Es besteht die Möglichkeit über Nacht auf der Insel zu bleiben. Allerdings sind eigene Zelte und Ausrüstung mitzubringen. Ein Toilettengebäude ist vorhanden.

Auf der Insel gibt es keinen Strom. Etwas Beleuchtung wird durch Solar-Panele erzeugt. Für die Mobiltelefonbesitzer gibt es ein gutes Signal vom Festland, wenn man nicht ganz abgeschieden sein möchte vom Rest der Welt.

kalanggaman-insel-04-640.jpg

Für alle, die wie wir Wege gehen wollen, wo die anderen nicht gehen und Orte erleben wollen, wo die Natur ihr Bestes gibt, ist die Insel Kalanggaman bestimmt das richtige Reiseziel.

Anreisemöglichkeiten nach Palompom über Tacloban City, Ormoc City ode Cebu City mit dem Flugzeug. Der Startpunkt zur Insel Kalanggaman ist Palompom. Der Ort ist in etwas 2 Stunden von Tacloban oder in 30 Minuten von Ormoc City zu erreichen.

Von der Insel Malapascua ist die kleine Insel in 1 1/2 Stunden mit einem motorisierten Auslegerboot zu erreichen.

kalanggaman-insel-05-640.jpg

 

 Zum Schluss noch ein kleines Video mit einem aufregenden Soundtrack um so richtig auf eine Tropeninsel einzustimmen.