PHILIPPINEN REISEN

LUZON NORTHERN

Nordluzon

Ich denke, jeder Besucher der nach Nordluzon kommt, wird kaum enttäuscht sein. Es gibt so viele interessante Orte zu besuchen, so viele Dinge man tun kann um die Reise zu einem Erlebnis werden zu lassen.

Mit guten Strassen und mit leicht zu erreichenden Transportmitteln dürfte es nicht schwer fallen die Region zu besuchen und Nordluzon wieder zu entdecken.

Nordluzon Callao HöhleEs gibt so viele Abenteuer zu bestehen, wie zum Beispiel in Cagayan Valley die 187 Stufen hochzusteigen, zur berühmten Callao Höhle in Penablanca oder in der Sierra Höhle herumzukrabbeln oder mit einem Kayak den Pinacanauan Fluss entlang zu paddeln.

In Iguig, Alcala, Lalo, Camalanuigan und Pamplona, was für wunderschöne Namen die Orte haben, gibt es Jahrhundert alte Kirchen zu besichtigen. Jeder Ort bringt dem Reisenden ein warmes Willkommen durch Musik, Tanz und üppiges Essen entgegen. Gastfreundschaft liegt den Cagayanons wirklich am Herzen.

 

 


In La Paz in Ilocos Norte den Tag mit einer aufregenden Talfahrt auf einem Surfbrett im Sand derNordluzon Sandboarding in La Paz Dünen beginnen um dann als nächstes eine wilde Fahrt in einem Allradfahrzeug zu bestehen. Westlich von Laoag liegen die La Paz Sanddünen, bekannt als Wüste des Nordens. Sandboarding (in etwa wie Schneeboarding) ist eine relativ neue Attraktion in der Region.

Die Provinz La Union ist bekannt als Surf Ziel bei den Enthusiasten dieser Sportart.

In die philippinische Sommerhauptstadt, nach Baguio City. Temperaturen von 12 °C sind keine Seltenheit. Die Stadt ist ein guter Ausgangspunkt die Provinz Benguet zu besuchen.

Das sind natürlich nur ein paar der vielfältigen Möglichkeiten in Nordluzon. Die Einzelheiten werden unter den einzelnen Orten der Provinzen beschrieben.

Ein Video, ich habe ihr absichtlich ein etwas längeres gewählt, denn Nord-Luzon hat so viele Sehenswürdigkeiten, interessante Orte und Plätze, dass selbst die Zeit dieses Videos, dafür sehr kurz bemessen ist.