negros-insel-karte-540.jpgDie Insel NEGROS in den VISAYAS

 

Das schroffe Innere, die unberührten Strände, die Unterwasser Korallengärten, die charakteristischen einheimischen Traditionen gemischt mit dem städtischen Leben sind kaum in einem Satz zu erfassen. Bis vor nicht langer Zeit ist es der Insel Negros irgendwie gelungen sich aus den touristischen Neuigkeiten herauszuhalten. Langsam beginnt sich eine breitere Erkenntnis breit zu machen über das Reisepotential der größten Insel in den Visayas und der drittgrößten Insel in den Philippinen.

negros-insel-001-kanlaon-vulkan-540.jpg

negros-insel-002-apo-island-540.jpg

 

 

Die Stadt Dumaguete im Süden der Insel mit ihrem ländlichen und flippigem Universtätsstadt-Charme, wird von immer mehr Reisenden als Ziel gewählt. Nicht zu vergessen die vielen Expats, die sich diese Stadt als ihre Heimat erwählt haben. Von hier erreicht man schnell die Tauchgründe von Apo Island. Im Norden locken die Strände von Sipalay. Der Berg Kanlaon im Inneren der Insel Negros verspricht gutes Wandern und Orte wie Bacolod Stadt und Silay versprechen Abwechslung.

negros-insel-003-zuckerrohr-540.jpg

Für mehr als ein Jahrhundert war die Insel Negros die Zuckerschüssel des Landes. Von 1850 an wurden weite Teile des ackerbaren Landes für den Zuckerrohranbau genutzt. Aus der Zeit gibt es noch viel Historischen zu sehen, als es den Zuckerbaronen noch gut ging. Besonders im Norden der Insel Negros ist dies noch gegenwärtig. Hier sieht man noch die Kolonnen von Lastwagen hochbeladen mit Zuckerrohr auf den Straßen und in den riesigen Zuckerrohrfeldern.

Negros ist in zwei Provinzen geteilt. Der westliche Teil mit dem Namen Negros Occidental mit der Provinzhauptstadt Bacolod gehört zu Western Visayas. Der östliche Teil, Negros Oriental, gehört mit der Landeshauptstadt Dumaguete breits zu Central Visayas. Beide Provinzen teilen sich das im Inneren liegende Bergland.

negros-insel-004-ruine-540.jpg

negros-insel-005-resort-540.jpg

 







 

PHILIPPINEN REISEN BLOG

philippinen-reisen-blog-image1.JPG

Land und Leute mit kleinen Geschichten näher kennenlernen

 

PHILIPPINENKLUB.net

philippinenklub-text1.JPG

Ein-Klick-Zugang mit Zugangsdaten Ihres Facebook-Kontos zum Beispiel und sofort Videosammlungen, Videos und Bilderbeiträge aus allen Bereichen der Philippinen ansehen und lesen.

 

DEUTSCH-PHILIPPINISCHER KLUB

fbdeutsch-philippinischer-klub-text1.gif

Wir sind auch eine sehr aktive Facebook-Gruppe in deutscher Sprache mit allem was die Philippinen betrifft. Die Gruppe ist öffentlich. Zum Mitdiskutieren müssen Sie allerdings Mitglied werden. Schauen Sie mal herein bei uns!